Aktuell

Beachvolleyball

Beachvolleyball

Bogenschießanlage

Bogenschießanlage

Torball in Kaiserslautern

Torball ist ein Integrationssport, bei dem Ballsportbegeisterte mit und ohne Sehbeeinträchtigung miteinander ihr Hobby ausüben. Europaweit wird dieser spannende Sport von ca. 200 Mannschaften getrieben. Eine dieser Mannschaften ist die des TFC Kaiserslautern, die gleichzeitig die einzige Torballmannschaft in Rheinland-Pfalz ist.


Wir trainieren jeden Freitag von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Sporthalle der Theodor-Heuss-Schule Kaiserslautern. Unser Team besteht derzeit aus 7 Spielern aller Altersstufen und beiden Geschlechts, von denen zwei Spieler keine Sehbeeinträchtigung haben.

Torball spielen wir als Hobby und als sportlichen Ausgleich nach unserer Berufstätigkeit. Dennoch können wir den einen oder anderen Erfolg bei Freundschaftsturnieren und Meisterschaften aufweisen. Verstärkung ist uns immer willkommen! Der Kontakt zwischen uns Spielern beschränkt sich nicht auf das Training. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann schreibe an torball (at) tfc-kl.de oder rufe an unter 0178-8824463. Gerne beantworten wir Dir weitere Fragen und geben Dir mehr Informationen über uns und über Torball.

Du bist Dir nicht sicher, ob Torball der richtige Sport für Dich ist? Kein Problem! Komm einfach für ein Schnuppertraining bei uns vorbei, probier den Sport mit uns aus und entscheide dann ganz in Ruhe, ob Du unserem Team und dem TFC beitrittst.

Weitere Informationen über Torball findest Du auch bei Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Torball oder auf http://www.torball.org. Dort findest Du nicht nur generelle Informationen, sondern auch die Torball-Regeln, Bilder und Videos.

Zur Theodor-Heuss-Schule kommst Du mit der Buslinie 102 vom Schillerplatz aus. Nach vorheriger Absprache können wir Dich auch vom Hauptbahnhof Kaiserslautern abholen.
 
Wir freuen uns auf Dich!
 

Aktuelles:
[18.02.2018]
Mit einer durchwachsenen Leistung ist die Torballmannschaft des TFC Kaiserslautern in der Rückrunde der 2. Torball Bundesliga noch vom 2. auf den 3. Platz abgerutscht. Nach einem schlechten Turnierbeginn und einer kontinuierlichen Steigerung zu einer versöhnlichen Leistung in den letzten beiden Spielen, heißt es nun auch in der nächsten Saison: Auf Wiedersehen in der 2. Bundesliga.
 
[30.01.2018]
Am Samstag, 17. Januar 2018, findet die Rückrunde der 2. Torball-Bundesliga statt. Nach der Hinrunde auf dem 2. Platz liegend, hofft die Torballmannschaft des TFC Kaiserslautern auf einen positiven Effekt durch die Austragung der Rückrunde in der eigenen Halle. Zuschauer sind herzlich willkommen! Das Turnier beginnt um 10:00 Uhr in der Sporthalle der Theodor-Heuß-Schule, Haspelstr. 37-39, 67657 Kaiserslautern. 
 
[28.10.2017]
Die Torballmannschaft des TFC Kaiserslautern schloss die Hinrunde der 2. Torball-Bundesliga auf einem hervorragenden 2. Platz ab, der sie für den Aufstieg in die 1. Bundesliga qualifiziert!
Für die Rückrunde am 17. Februar 2018 in der eigenen Halle kann die Mannschaft also zurecht von dem Aufstieg träumen.

[21.04.2017]
Gabi Brehm von der Torballmannschaft des TFC Kaiserslautern ist bei der Deutschen Torballmeisterschaft Damen mit der Damenmannschaft des BVB Dortmund Deutsche Meisterin geworden. Wir gratulieren herzlich!

[18.03.2017]
Die Torballmannschaft des TFC Kaiserslautern verpasste in der zweiten Torball Bundesliga den Aufstieg nur knapp und landete punktgleich mit dem zweitplatzierten auf Rang 4. 

[22.10.2016]
Bei dem sehr stark besetzten internationalen Freundschaftsturnier des BBSV Berlin belegte die Torballmannschaft des TFC Kaiserslautern einen sehr guten 3. Platz!

[24.09.2016]
Bei dem internationalen Freundschaftsturnier der TG Unterliederbach belegte die Torballmannschaft des TFC Kaiserslautern Platz 5. 

[17.09.2016]
Bei unserem internattionalen Freundschaftsturnier belegten die beiden Mannschaften des TFC Kaiserslautern die Plätze 5 und 7.  

[19.06.2015]
Christian Bachmann vom TFC Kaiserslautern wurde in die Torball Nationalmannschaft berufen und vertritt Deutschland als einer von sechs Deutschen Spielern bei der Torball Weltmeisterschaft 2015 in der Schweiz. Wir sind Stolz darauf und drücken alle Daumen!
Hier die offizielle Pressemeldung der Deutschen Torball Nationalmannschaft:

Weltmeisterschaften in der Schweiz – deutsche Torballherren wollen Titel verteidigen und die Damen wollen sich den Pokal wieder zurückholen!
Die deutsche Torballnationalmannschaft der Herren wird als Titelverteidiger an den fünften IBSA-Weltmeisterschaften in Magglingen in der Schweiz vom 25.06. bis 28.06.2015 teilnehmen. Neben dem Gastgeber aus der Schweiz wird sich die Mannschaft um Chef-Trainer Hans-Dieter Weidner mit der Konkurrenz aus Argentinien, Frankreich, Italien und Österreich in einer Doppelrunde jeder gegen jeden messen müssen. Die vier Ersten erreichen dann das Halbfinale, anschließend Finale und Spiel um Platz 3.
„Die Mannschaft hat ein straffes und intensives Trainingsprogramm und mehrere Lehrgänge absolviert“, so Hans-Dieter Weidner. Er fügt hinzu: „Wir fanden gute und familiäre Trainingsbedingungen und tolle Unterstützung im Umfeld, so dass wir gut vorbereitet in die Schweiz fahren können.“
Der Kapitän der Torballnationalmannschaft der Herren, Hans Demmelhuber, ergänzt: „Wir haben gut miteinander gearbeitet und sind als Mannschaft zusammengewachsen. Nun freuen wir uns auf das Turnier und die Herausforderung den Titel zu verteidigen.“
Solche Großereignisse verursachen auch stets erhebliche Kosten beispielsweise für Sportkleidung und –Materialien. Leider gibt es nur wenige Fördermöglichkeiten. Daher würden sich die Torballnationalmannschaften über finanzielle Unterstützungen freuen. Interessierte, die Lust bekommen haben, Torball einmal praktisch auszuprobieren, können sich sehr gerne ebenso bei uns melden. 
Die Torballnationalmannschaften der Damen und Herren sind auch auf Facebook aktiv und freuen sich über jeden Besuch und jegliches Gefallen:
https://facebook.com/TorballNationalmannschaftDeutschland
Die WM in den Medien:
http://www.fr-online.de/frankfurt/frankfurt-unterliederbach-die-wm-in-sicht,1472798,30809704.html
Beschreibung Torball: Ist eine Ballsportart für sehende, sehbehinderte sowie blinde Menschen und wird damit inklusiv (zumindest in der BRD) angeboten. Das Spielfeld ist 16m lang und 7m breit. Pro Team sind drei Spielerinnen beziehungsweise Spieler auf dem Feld. In der Mitte sind drei Seile mit Glöckchen gespannt, unter denen der Ball, der mit Glöckchen gefüllt ist, geworfen wird. Die gesamte Grundlinie beschreibt das Tor, welches 1,30m hoch ist und vor dem jeweils eine Mannschaft postiert ist. Nun wird der Ball hin und her geworfen und die Teams versuchen bei den Ballwechseln ein Tor zu erzielen beziehungsweise den eigenen Kasten sauber zu halten. Die Torballspielerinnen und Torballspieler sind sehr stark auf das Gehör angewiesen. Alle tragen eine lichtundurchlässige Brille, damit Chancengleichheit zwischen Aktiven mit und ohne Sehfähigkeit besteht.
Weitere Infos unter:

http://www.torballportal.de
oder
http://www.torballwm2015.ch/
Mit freundlichen Grüßen,
Hans-Dieter Weidner
Chef-Trainer der Torballnationalmannschaft der Herren
Mobil: 0151 – 412 680 50
E-Mail: hd.weidner@t-online.de

[15.03.2014]
Die Torballmannschaft des TFC Kaiserslautern erzielt den achten Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Berlin! Zufrieden aufgrund dreier Siege und der zumeist nur knappen Niederlagen, kehren die Pfälzer aus Berlin zurück. Ziel ist nun eine kontinuierliche Qualifikation für die Deutsche Torballmeisterschaft, für das mit den Erkenntnissen aus dem Turnier voller Elan trainiert wird.

[15.09.2013]
Unverhofft kommt oft: Torballer des TFC Kaiserslautern gewinnen Heimturnier!
mit vier Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage konnte die Torballmannschaft des TFC Kaiserslautern das von ihr ausgetragene internationale Freundschaftsturnier am 14. September 2013 für sich entscheiden! Seit langem verweilt damit der mit dem Turnier verbundene Wanderpokal einmal wieder für ein Jahr in Kaiserslautern. Dass dieser Erfolg trotz der zuletzt häufigen verletzungsbedingten Trainingsausfälle zu Stande kam, lässt für die zukünftigen Turniere hoffen.

[05.08.2012]
Die Torballmannschaft des TFC Kaiserslautern gewann das internationale Freundschaftsturnier des PSV Karlsruhe am 02.06.2012!
Nach der Vorrunde lag das Team noch auf dem vierten Rang. Das Halbfinale gegen Frankfurt konnte es mit 5:4 für sich entscheiden und ins Finale einziehen. Dort behielt es gegen Berlin die Nerven und gewann mit 3:1. Stolz blickt man nun auf die nächsten Veranstaltungen, allen voran dem eigenen Turnier am 08.09.2012.